Stollenkonfekt

Stollenkonfekt

Auf der Seite von Fabienne von freiknuspern habe ich schon mehrfach tolle Rezepte gefunden, die ich nachgekocht bzw. nachgebacken habe. Zu ihren allergikerfreundlichen Rezepten gibt sie immer auch Ratschläge zum Ersetzen verschiedener Zutaten. Und so kam es, dass ich mich dieses Jahr an ihrem Stollenkonfekt versucht habe.

Ersetzt habe ich Erythrit durch Puderzucker, Tapioka- durch Maisstärke, Reis- durch Teffmehl und Quark durch selbstgemachten Hafer-Kokos-Joghurt. Außerdem habe ich Rosinen als Trockenfrüchte benutzt und das Marzipan weggelassen. Stattdessen habe ich etwas mehr Joghurt verwendet und als „Marzipanersatz“ je 20g Rosinen, Erdmandeln und Öl zusammen püriert und dem Teig zugefügt.

Es roch herrlich! Und die kleinen Stollenkonfekte schmeckten auch wirklich toll! Ich werde sie mit Sicherheit noch einmal machen. So hat unser Sohn auch etwas „stollenähnliches“! Danke, liebe Fabienne, für das – wieder mal – tolle Rezept!!!

Das interessiert Dich vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.